• slideshow1
  • slideshow2
  • slideshow3
  • slideshow4
  • slideshow5
  • slideshow6
  • slideshow7
  • slideshow8
  • slideshow9

Dr.-Külz-Straße, Nordhausen

Bauherr: AOK Thüringen
Baujahr: 1999-2002
Bauort: Nordhausen, Thüringen
Kosten: 3 Mio EUR
BGF: 3.000 m²

Leistungen: Bestandsaufnahme, Sanierungskonzept, Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung,
Besonderheiten: denkmalgeschütztes Objekt

PAB ARCHITEKTEN führte Komplettsanierung und -umbau von drei benachbarten Bürgerhäusern im historischen Gebäudekomplex Dr.-Külz-Straße im Stadtkern von Nordhausen durch. Das neobarocke Fachwerkhaus wurde im zeitgemäßen Stil restrukturiert und umgebaut, um es als Bürogebäude zu nutzen. Das jüngere Gebäude wurde ebenfalls renoviert und mit den beiden angrenzenden Gebäuden verbunden. Die Generalsanierung einschließlich Seitenflügel und Hinterhaus erfolgte in drei Bauabschnitten. Innen- und Außenwände, sämtliche Decken und Treppen wurden, teilweise in zeittypischer Bauweise, vollständig erneuert. Eingeschlossen waren Sanierung und statisch - konstruktive Sicherung der historischen Stadtmauer auf der Grundstücksgrenze.